Starke Auftritte an der Offenen Rheinland Pfalz Meisterschaft in Mainz-Laubenheim

0
119

Drei mal Platz 1 und einen tollen 5. und 6. Platz an der Offenen Rheinland Pfalz Meisterschaft in Mainz-Laubenheim

Am Samstag den 30.03. fand in Mainz-Laubenheim die Offene Rheinland Pfalz Meisterschaft statt.

Von uns nahmen 4 Formationen teil.
Den Anfang machten in der A-Klasse Junioren 1 Luise und Noémi.
Gleich zu Beginn ihrer Balance Übung, konnten sie den Handstand im Spagat nicht richtig fixieren und sie mussten 0,6 Punkte Abzug in Kauf nehmen. Dadurch, dass sie das Element aber erneut aufbauten, behielten sie die Value und das Element wurde nicht gestrichen. Sehr gut! Der Rest der Übung war wie immer sauber und schön synchron geturnt. Sie erhielten eine Wertung von 24,090 Punkten. Auch wenn in ihrer Altersklasse keine Konkurrenz am Start war, mussten sie eine Mindestpunktzahl von 23,000 Punkten turnen, die sie somit locker schafften und den 1. Platz gewinnen konnten. Super ihr zwei!!!

Bei den Nachwuchsklasse 2 Damengruppen gingen Alida, Jana und Lilly an den Start. Sie riefen wieder ohne Probleme ihre Kombiübung ab und turnten sehr synchron ihre Choreografie und zeigten technisch saubere Elemente. Belohnt wurden sie mit 24,760 Punkten und Platz 1 von 14 Damengruppen. Mit dieser Wertung hatten sie auch die Tageshöchstwertung in der Nachwuchsklasse. Super!

Kaija und Minu, die eigentlich mit Doreen ein Trio bilden, starteten zum ersten mal als Damenpaar.
Die erst kurz zuvor eingeübte Übung turnten sie wirklich super. Hier und da standen sie etwas länger in der Choreografie und holten sich leider im Spagat Schwalbe Element einen Zeitfehler von 0,3. Dies war aber nicht ganz so dramatisch. Denn mit 22,380 Punkten können sie wirklich sehr zufrieden sein. Dies bedeutete einen tollen 6. Platz von 14 Damenpaaren! Sehr gut!
In 3 Wochen werden sie wieder als Damenpaar auftreten in Italien und dort können sie es nur noch besser machen.

Unsere Damengruppe in der Nachwuchsklasse 1 Mara, Victoria und Emma zeigten ebenfalls eine gute Übung. In der Choreografie werden sie von Wettkampf zu Wettkampf besser. Aber auch hier schlich sich leider ein Zeitfehler ein. Mit 22,040 Punkten belegten sie einen tollen 5. Platz. Auch in dieser Altersklasse gab es insgesamt 14 Damengruppen. Ein super Ergebnis! Spitze!

Zu guter Letzt mussten Luise und Noémi noch mal mit ihrer Dynamik Übung ran. Die beiden studierten auch hier kurz vor dem Wettkampf ihre Dynamik Elemente ein. Diese zeigten sie sauber und choreografisch waren sie wie immer sehr synchron und ausdrucksstark. Mit 24,430 Punkten belegten sie auch hier Platz 1! Herzlichen Glückwunsch.

Wir gratulieren hier noch mal ganz herzlich unseren Sportlern die einen tollen Wettkampf geturnt haben. Macht weiter so.

Als Trainer waren mit dabei Vanessa Rapp und Celina Tannert und als Kampfrichter Sophia Kunder und Noélle-Christin Binczyk.

Danke an Mainz-Laubenheim für den tollen Wettkampf!

Bild: A. Iser