Horst-Stephan-Pokal in Nieder-Liebersbach 28.09.2019

0
37

3x Gold für FTG Sportler/innen am Horst-Stephan-Pokal in Nieder-Liebersbach.

Der zweite Wettkampf im zweiten Halbjahr führte uns, wie die Woche zuvor, wieder nach Nieder-Liebersbach.

Wir traten mit 6 Formationen an. Unser Damenpaar Luise Herrmann und Noémi Janß konnten ihren letzten gemeinsamen Start leider nicht verwirklichen aufgrund von Krankheit von Luise. Es ist sehr schade, dass der letzte Wettkampf nicht stattfinden konnte. Wir freuen uns aber auf eure letzte Übung an der Sportgala am 02.10. in Pfungstadt.

Als erstes mussten Mara Lauqué, Victoria Jagla und Emma Essner mit ihrer Kombi Übung bei den Damengruppen N1 ran. Die Drei turnten ihre Übung gut. Keine groben Fehler und eine schöne Choreografie. Sie belegten Platz 8 von 17 Damengruppen. Ein tolles Ergebnis.

Isabel Desiere und Juliana Dunkel starteten im Damenpaar in der Altersklasse N1. Nach dem letzten gemeinsamen Wettkampf mit Amaya an der Hessische Meisterschaft, konnten sie den 1. Platz am Horst-Stephan-Pokal mit nach Hause nehmen. Ebenfalls auch ein sehr gelungener Abschluss für das Trio bzw. Isabel und Juliana denn auch sie werden von nun an mit neuen Partnern trainieren.

Einen nicht so guten Tag erwischten Ida Rosenthal und Lilly Rieber. Beim Aufsprung auf die Schulter kippte Lilly nach vorne über und Ida konnte das Element nicht mehr fixieren, dies kostete 0,5 Punkte. Die restliche Übung war super. Platz 7 in der Gesamtwertung der N1 Damenpaare. Aktuell sind Ida und Lilly nominiert für die DMM in Ebersbach. Am 27.10. entscheidet sich, ob sie in der Nachwuchsmannschaft von Hessen starten dürfen. Daumen sind gedrückt!

Younes El Azzaoui und Fabienne Stieglitz meisterten ihren ersten gemeinsamen Wettkampf und ihren ersten Wettkampf überhaupt sehr gut. Von ihrer Aufregung war auf der Matte nichts mehr zu sehen und vom Applaus unserer Mannschaft getrieben zeigten sie eine tolle Übung. Unsere Jüngsten haben das klasse gemacht! Platz 3 hieß es für sie und die Freude über ihre erste Medaille war sehr groß.

Nachdem Sascha Dengler und Isha Roberts an der Hessischen Meisterschaft, wegen einer Verletzung, passen mussten, konnten sie am Horst-Stephan-Pokal ihre Kombi Übung zeigten. Bis auf den Hand Hand der nicht richtig fixiert werden konnte, turnten sie eine gute Übung und landeten am Ende auf Platz 1. Auch sie sind nominiert für die DMM und werden am 27.10. erfahren, ob sie mitfahren dürfen nach Ebersbach. Daumen sind gedrückt!

Zu guter letzt startete unsere Damengruppe Alida Dunkel, Jana Becker und Lilly Hein. Souverän riefen sie ihre neue Übung ab und belegten den 1. Platz. Am Schluss erhielten sie sogar noch einen Pokal für die Tageshöchstwertung in ihrer Altersklasse Nachwuchsklasse 2.

Wir freuen uns sehr über die tollen Ergebnisse und wünschen euch jetzt erst mal ruhige und schöne Herbstferien.

Als Kampfrichter waren mit dabei Judith Rapp und Noélle-Christin Binczyk.

Als Trainer geht Dank an Sophia Kunder und Vanessa Rapp.