Nachwuchsturnier am 09.06. in Mainz-Laubenheim

0
73

Mit 4 Formationen fuhren wir nach Mainz zum letzten Wettkampf vor der Sommerpause.
Bei einer gefühlten Temparatur von 100 Grad 😉 war es für alle in der Halle sehr anstrengend.

Doreen Müller und Barbara Popkova hatten ihren ersten Wettkampf. Sie starteten in der D-Klasse Einzel-Parallel und holten sich auf Anhieb Silber mit 19,950 Punkten. Man merkte ihnen die Nervosität auf der Matte nicht an und sie spulten ihre Übung ohne Probleme ab. Das habt ihr toll gemacht!

Eine Woche ausser Gefecht gesetzt war Kaija Schmidtkunz. Krankheitsbedingt konnte sie mit ihren Partnerinnen Ida Rosenthal und Laura Becker eine Woche nicht trainieren.
Man merkte es ihnen auf der Matte überhaupt nicht an. Das neu erlernte Elemente der Rückwärts Salto, klappte super und mit 22,160 Punkten holten sie sich Platz 5. Herzlichen Glückwunsch!

Bisher immer am Treppchen vorbei geschrammt ist Juliana Dunkel mit ihren vorhergehenden Partnerinnen. Jetzt hat es mit Isabel Desiere und Amaya Ilala endlich geklappt. Nach einer tollen und peppigen Übung konnten sich die Drei mit 23,550 Punkten Platz 1 sichern. Bei ihnen klappte ebenfalls der neu erlernte rückwärts Salto! Habt ihr super gemacht!!!

Leider hatten Natalie Hofmann, Alicia De Pace und Lilly Rieber einen nicht so tollen Tag erwischt. Das erste Element die Kniestand Schwalbe konnten sie nicht fertig aufbauen und mussten vorher das Element beenden, Das war sehr schade, denn der Rest der Übung war echt toll und das neue Element der Vorwärtssalto klappte auch. Dadurch, dass die Anforderung fehlte, bekamen sie einen Punkt Abzug. Es reichte mit 19,160 Punkten nur für Platz 10. Kopf hoch Mädels, beim nächsten Wettkampf klappts wieder!

Danke an die Trainerinnen Sophia Kunder, Claudia Dengler und Celina Tannert und an die Kampfrichterin Noélle-Christin Binczyk.